Skip to main content

Rasur mit Schaum, Creme oder Gel – wer seinen Bart pflegen will, braucht wohl oder übel ein Pflegemittel, mit dem der Bartwuchs in die richtige Form gebracht wird. Neben dem richtigen Rasierer muss der Mann von heute daher auch Ausschau nach dem geeigneten Equipment halten. Dabei kommen immer häufiger Rasiercremes zum Einsatz und verdrängen das sonst so heiß geliebte Rasierschaum.

Es streiten sich die Geister, ob nun Rasierschaum für die männliche Rasur besser ist oder doch die Rasiercreme. Während noch immer heiß diskutiert wird, ob es sich mit Rasierschaum, Rasiercreme oder Rasiergel besser rasieren lässt, stellen wir im ultimativen Test verschiedene Rasiercremes auf die Probe. Dabei haben wir nicht nur drei Top-Produktempfehlungen für dich im Kasten, sondern zeigen dir auch, was du bei welchem Hauttypen zu beachten hast.

Starten möchten wir unseren Rasiercreme Vergleich jedoch mit der Rasiercreme selbst. Was macht Rasiercremes aus und was ist der Unterschied zur Rasierseife? Wir haben für dich die Antworten gefunden und geben dir einen wichtigen Einblick in ein noch viel zu unbekanntes Thema. Nun möchten wir dich aber nicht weiter auf die Folter spannen und legen los!