Skip to main content

Der Markt bietet unterschiedliche Haarschneider. Vom professionellen Gerät für Frisöre bis zum günstigen Haarschneider für den privaten Gebrauch. Welcher Haarschneider tatsächlich benötigt wird, hängt von Ihren Ansprüchen ab. Günstige Geräte müssen nicht zwingend schlecht sein und kostenintensivere Haarschneider halten unter Umständen auch nicht immer, was sie versprechen.

Für wen eignen sich Haarschneider?

Haarschneider sind praktische Geräte für den Hausbedarf und sollten beispielsweise nicht mit einem Bartschneider verwechselt werden. Es ist schließlich nicht zwingend notwendig, wenn Sie ein paar Haare stören, dass Sie gleich einen Frisör konsultieren. Für kleinere Korrekturen sind Haarschneider durchaus eine echte Alternative.

Auch bei kleinen Kindern, die noch nicht so großen Wert auf eine richtige Frisur legen, können mit Haarschneidern ansprechende Ergebnisse erzielt werden. Auch wenn die Frisur noch in Form ist, kann es sein, dass Nackenhaare eventuell stören. Ein Griff zum Haarschneider kann ein solches Problem schnell beheben.

Wer das Haupthaar beispielsweise in normaler Länge trägt, die Seiten über den Ohren aber gerne kurz geschnitten hat, für den ist ein Haarschneider auch eine praktische Alternative. Schließlich fällt über den Ohren am ehesten auf, dass die Haare wieder gewachsen sind.

Vergleich der Eigenschaften

Im Rahmen unseres Vergleichs möchten wir die Eigenschaften von ausgewählten Haarschneidern näher beleuchten. Der Vergleich soll Sie bei der Wahl des optimalen Haarschneiders unterstützen. Tatsächlich bieten viele Geräte einen großen Leistungsumfang, allerdings muss dies nicht heißen, dass Sie auch all die Leistungen benötigen.

Möchten Sie mit Ihrem Haarschneider wirklich nur die Frisur Ihres Kindes richten, dann benötigen Sie wohl kaum eine Barttrimmer-Funktion. Diese wird aber auch in einzelnen Fällen angeboten.

123
Remington HC5200 Pro Power Haarschneider Netz Akku Philips Series Haarschneider (motorisierte Kämme) 7000 HC7460/15 Panasonic Haarschneidemaschine ER-GP80 ER-GP80 mit X-Taper Blade
Modell Remington HC5200 Pro Power Haarschneider Netz AkkuPhilips Series Haarschneider (motorisierte Kämme) 7000 HC7460/15Panasonic Haarschneidemaschine ER-GP80 ER-GP80 mit X-Taper Blade
Bewertung
Frage/Antwort zu diesem Produkt vorhanden:
Akkulade/-laufzeit960/60120/6060/50
Schnelladefunktion
Trimmer
Wasserfest
Abwaschbar
Ladestation
Preis

20,08 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

50,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

124,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bei
Amazon
ansehen*
Bei
Amazon
ansehen*
Bei
Amazon
ansehen*

Vorteile eines Haarschneiders

Wenn Sie einen Haarschneider zu Hause haben, steigern Sie Ihre Flexibilität. Besonders vor wichtigen Terminen oder einem Date mit einer schönen Frau, schaut der Mann gerne etwas genauer in den Spiegel.

Es ist die Frage, ob Sie zur Entfernung der Körperbehaarung überwiegend auf einen Nassrasierer setzen oder ob Sie auch einen Trockenrasierer im Haus haben. Haare wachsen nicht immer gleichmäßig. Es kann vorkommen, dass ein oder mehrere Haare die Aufmerksamkeit des Betrachters auf sich ziehen, weil sie länger sind als die übrigen Haare. Mit einem Trockenrasierer haben Sie lediglich die Wahl ganz ab oder Loch in die Haare schneiden.

Wenn Sie in solchen Situationen angemessen reagieren möchten und gleichzeitig auch ansehnliche Ergebnisse erzielen wollen, dann müssen Sie einen Friseur besuchen oder einen Haarschneider besitzen.

Der Haarschneider ist alleine aus dem Grund zu empfehlen. Sollten Sie den Handlungsbedarf erst um 19 Uhr erkennen, hat kein Friseur mehr geöffnet.

Der Haarschneider gibt Ihnen die Möglichkeit an unterschiedlichen Stellen aktiv zu werden. Da die Haarlänge von Haarschneidern individuell angepasst werden kann, ist es Ihnen möglich, an jeder Stelle am Körper kurzfristig die Optik zu optimieren.

Neben der Einstellung der Haarlänge verfügen viele Haarschneider auch über zusätzliche Kammaufsätze, damit Sie gleichmäßige Ergebnisse erhalten. Für den Notfall ist es ausreichend, einen einfachen Haarschneider zu besitzen.

Allerdings gibt es Haarschneider, die mit deutlich umfangreicheren Funktionen ausgestattet sind. Hierbei ist insbesondere die Trimmer-Funktion zu erwähnen. In hochwertigen Geräten ist manchmal auch ein Barttrimmer integriert, der es Ihnen erlaubt, auch einen 3-Tage-Bart zu pflegen.

Der Pflegeaufwand für Haarschneider ist in der Regel überschaubar und unkompliziert durchzuführen. Im günstigsten Fall lässt sich der Haarschneider unter Wasser reinigen. Achten Sie beim Kauf Ihres Geräts auf Eigenschaften wie beispielsweise

  • Akkuleistung
  • Netz-/Akkubetrieb
  • Ladezeit
  • Akkuladestandanzeige
  • Nass- und Trockenbetrieb

Wenn Sie auch für schwierige Stellen immer eine Notfalllösung parat haben möchten, sollten Sie auch auf kurze Klingen achten. Wenn Ihnen Komfort wichtig ist, sollten Sie darauf achten, dass der Haarschneider über ein Reise-Etui, eine Ladeschale und eine angenehme Haptik verfügt.

Vergleichssieger: Panasonic Haarschneidemaschine ER-GP80

Die Haarschneidemaschine ER-GP80 aus dem Hause Panasonic überzeugt mit einer edlen Verarbeitung und einem präzisen Schnitt. Die Kraftübertragung von Motor auf Klinge ist innovativ und ohne Reibungsverlust.

Angelehnt an die Technik von Magnetschwebebahnen wird keine Energie durch Reibung bei der Kraftübertragung vergeudet. Daraus resultiert nicht nur ein geringerer Energieverbrauch, sondern auch eine konstante Leistung bei dichterem Haar und niedriger Akkureserven.

Bei den Messern handelt es sich um karbonfaser- und titanbeschichtete X-taper-Blade Schermesser. Sie gewährleisten einen präzisen Schnitt und sind selbstschärfend. Die Schnittlänge ist von 0,8 mm bis 2 mm in 5 Stufen verstellbar.

Mit dem Panasonic Haarschneider können Sie nasse und trockene Haare schneiden.

Optisch überzeugt der Haarschneider ER-GP80 mit einem edlen Design und bietet seinem Benutzer auch haptisch ein außergewöhnliches Erlebnis. Die ergonomische Form des Griffs erlaubt eine sichere Führung des Haarschneiders, auch wenn schwierige Stellen bearbeitet werden müssen.

Positiv

  • kein Leistungsabfall durch Linearmotor-Technologie
  • X-taper-Blade Schermesser
  • Soft-Touch-Grip für sichere Handhabung
  • Drehregler für Einstellung der Schnittlänge
  • kann auch als Barttrimmer verwendet werden
  • 3 Kammaufsätze
  • LED-Akku-Ladestandsanzeige
  • Akku- und Netznutzung
  • 1 Stunde Ladezeit
  • geringes Betriebsgeräusch

Negativ

  • schwierige Reinigung
  • kein Etui im Lieferumfang enthalten

Der Haarschneider bietet alles, was sich ein Frisör wünscht. Ob die Ausstattung für den privaten Gebrauch wirklich erforderlich ist, steht auf einem anderen Blatt. Der Haarschneider macht Freude in jeder Hinsicht.

Erstklassige Verarbeitung trifft auf edles Design. Auch die Haptik hinterlässt einen imposanten Eindruck. Die Tatsache, dass der Haarschneider auch als Barttrimmer verwendet werden kann, rundet den Gesamteindruck anspruchsvoll ab.

Panasonic Haarschneidemaschine ER-GP80 ER-GP80 mit X-Taper Blade

124,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bei
Amazon
ansehen*

Kaufempfehlung: Philips Series 7000 HC 7460/15 Haarschneider

Mit dem Philips Haarschneider HC7460/15 der Series 7000 erhalten Sie ein zuverlässiges Gerät, welches beinahe professionelle Standards erfüllt. Das Gerät übertrifft die Erwartungen. Die digitale Klicksteuerung und die motorisierte Einstellung der Schnittlänge bietet einen hohen Komfort und speichert die letzte Einstellung.

Die Schnittbreite beträgt 42 mm. Das Gerät bietet 60 Schnittlängen, welche in 0,2 mm-Stufen frei gewählt werden können. Die Klingen der Maschine sind aus Edelstahl gefertigt und selbstschärfend.

Abgerundet wird der funktionale Haarschneider von einem leistungsstarken Motor. Durch einen Turbo wird die Leistung bei dichtem Haar gesteigert, sodass mühelos und sauber die Haare geschnitten werden können.

Positiv

  • Schnelle Ladezeit: ca. 1 Stunde Laden und etwa 120 Minuten rasieren
  • 42 mm Schnittbreite
  • Haarschneider kann auch mit Ladekabel verwendet werden
  • Schnittlängen von 1 bis 42 mm frei wählbar
  • 3 Bartkammaufsätze
  • geringes Betriebsgeräusch
  • Akku-Ladestandsanzeige

Negativ

  • Haarschneider kann nicht unter Wasser gereinigt werden
  • keine abgerundeten Klingen
  • keine Schale zur Aufbewahrung
  • ohne Gummierung am Griff
  • keine Transporthülle

Ein imposanter Haarschneider, der erst auf den zweiten Blick seine Power voll entfaltet. Die abgerundeten Klingen sorgen sicherlich nicht für ein gesteigertes Haarschneidevergnügen, wenn jedoch der Umgang erst einmal geübt wurde, sollten diese keine Probleme mehr bereiten.

Bei einer Ladezeit von nur einer Stunde eine Betriebszeit von etwa zwei Stunden zu erzielen, ist wirklich bemerkenswert. Bedauerlicherweise wurde bei der Entwicklung des Haarschneiders das haptische Erlebnis vernachlässigt und auch eine Transporthülle für Reisen fand beim Lieferumfang keine Berücksichtigung. Unterm Strich ist der Haarschneider jedoch sehr beeindruckend.

Preissieger: Remington HC5200 Pro Power Haarschneider

Mit dem Remington HC5200 Pro Power Haarschneider erhalten Sie ein robustes Gerät, welches hält, was es verspricht. Schnelle und präzise Haarschnitte sind mit diesem Gerät kein Problem. Der Pro Power Motor sorgt dafür, dass Sie auch bei dichtem Haar mühelos und ohne Absetzen gleichmäßig rasieren können.

Der Haarschneider aus dem Hause Remington verfügt über zwei selbstschärfende Stahlklingen. Darüber hinaus stehen zwei verstellbare Aufsteckkämme zur Verfügung, welche Sie bei der Wahl der Schnittlänge flexibler machen.

Eine LED-Ladestandsanzeige sorgt dafür informiert Sie über die Energiereserven des Akkus. Der Haarschneider lässt sich sicher führen, überzeugt mit umfangreichem Zubehör und wenig Vibrationen.

Positiv

  • selbstschärfende Stahlklingen
  • zwei verstellbare Aufsteckkämme
  • LED-Ladestandsanzeige
  • wenig Vibrationen
  • gute Verarbeitung
  • Pro Power Motor für doppelte Leistung
  • Netz- und Akku-Betrieb möglich

Negativ

  • 16 Stunden Ladezeit
  • lautes Betriebsgeräusch
  • Metallplatte am Schneidwerk wird heiß/ kann nur mit Aufsätzen benutzt werden
  • Aufsätze verstopfen schnell
  • geringe Betriebszeit

Es handelt sich bei diesem Gerät um einen guten Haarschneider, der seinen Zweck erfüllt. Wunder werden in diesem Bereich nicht erwartet. Allerdings überzeugt der Haarschneider mit einer soliden Verarbeitung und einem akzeptablen Zubehör. 16 Stunden Ladezeit stehen nicht zwingend im Verhältnis zu 40 Minuten Betriebszeit, aber hiervon bleibt die eigentliche Qualität unberührt.

Remington HC5200 Pro Power Haarschneider Netz Akku

20,08 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bei
Amazon
ansehen*

Fazit/ Zusammenfassung

Günstige Haarschneider müssen nicht unbedingt billig sein und teure Haarschneider können unter Umständen auch nur Haare schneiden. Der Vergleich der Geräte zeigte, dass die einzelnen Produkte ihre Vorzüge haben.

Ihre persönlichen Ansprüche sollten Sie bei der Wahl des richtigen Haarschneiders unter keinen Umständen vernachlässigen. Natürlich schneidet der Preissieger auch Haare, ähnlich wie der Vergleichssieger. Allerdings kann bei komplexen Ansprüchen der Komfort schon eine deutliche Erleichterung sein.

Überraschend war in diesem Vergleich das Produkt der Kaufempfehlung. Trotzdem ein paar Abstriche in Bezug auf Komfort zum Vergleichssieger in Kauf genommen werden müssen, überzeugt das Gerät mit einer beeindruckenden Leistung.